Helfen Hinzufugen Erwachsenen

Konzentrieren wir uns, so werden die dazu nötigen Neurotransmitter ausgeschüttet und machen wir eine bestimmte Bewegung so waren auch bei der Planung, Steuerung und Ausführung dieser bestimmte Neurotransmitter beteiligt. Bei der Wahl der richtigen Behandlung muss jedoch auch hier auf komorbide psychische Störungen geachtet werden, die mit ihrer Symptomatik oft im Vordergrund stehen. Serotonin ist zum Beispiel mitverantwortlich für unseren Schlaf- und Wachrythmus, unser psychisches Wohlbefinden und unser Schmerzempfinden.